You are not logged in.

Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

22

Sunday, April 25th 2021, 7:17pm

Das Problem mit dem Standgas wurde mit der Zeit immer schlimmer, bis er nur noch mit sehr viel Joke lief.
Darauf hin hab ich alle Dichtungen von Vergaser und Ansaugung getausch und geprüft ob alles plan ist.
Als alles wieder zusammen war, keine Verbesserung. Kein Standgas ohne Joke und sehr unruhiger Motorlauf.
Das Problem konnte ich aber finden. Da mein Vergaser für das Standgas das elektroventil schon drin hat und ich dachte da kann ja nichts sein war geau dort der Fehler. Die Standgas Düse war mit dreck zu und konnt nicht richtig arbeiten. Gereinigt und eingebaut läuft wieder wie er soll. :thumbsup:
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Sunday, April 25th 2021, 7:17pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

21

Wednesday, March 10th 2021, 4:51pm

So.... Motor drin und läuft öldruck ist gut, sprang nach 5sec. orgeln auch sofort an.
Die leerlaufdrehzahl ist okay mit 900 aber wenn ich anhalte an einer Ampel und nicht kurz einmal gas gebe geht er aus ?(
nach dem gas geben hält er stabil sein leerlauf. Der um welten besser ist wie vorher dem umbau.
Kann aber vorher an meinem kaputen vergaser gelegen haben. Wahrscheinlich hat jemand die schrauben vom ansaugbogen vertauscht und den Vergaserdeckel durch geschraubt :un: Hab es mit harz wieder versiegelt das schraubenloch so das keine faschluft entsteht. :daumhoch:

Am vergangenen Sonntag war es nicht sonderlich warm aber vor Jahren im Winter hatte ich das Problem meine ich auch nicht. :wn:


Die A2 Nockenwelle ist Super im Stadt verkehr muss man ja fast nicht mehr schalten. Oben raus ist er jetzt etwas mehr müde aber Berge machen ihm keine Angst mehr :-) 80-100 laut Tacho hat er jetzt richtig dampf aber nach 150km einfahren und weiteren 100 mit mehr Drehzahl kann ich noch nicht so viel dazu sagen. Vorher hatte ich auch immer so ein ventil klappern mit der alten nocke aber das Ventilspiel war immer gut.

Die gas annahme ist viel besser geworden er hatte sich das als vorher zweimal überlegt.
Die Lenkung mache ich nächsten winter er ist ja nicht unfahrbar. Vielleicht wird er dann noch mit der verdichtung etwas optimiert.

Für das Frühjahrstreffen ist er startklar.
Siro has attached the following file:
  • DSC_0531.JPG (6.48 MB - 6 times downloaded - latest: Mar 11th 2021, 7:22pm)
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Wednesday, March 10th 2021, 4:51pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

20

Wednesday, January 27th 2021, 9:42pm

Wenn die Scheiben falsch drinnen sind kommt KEIN Öldruck zustande.
Aaaaber, wenn alles "ölfrei" gemacht wurde reicht unter Umständen die Förderleistung der Olpumpe nicht aus.
Dann kann/sollte man den Gehäusestopfen (rechts oberhalb vom Nockenwellenlager) entfernen und mittels passenden Schlauch und Trichter Öl einfüllen.
Daber den Motor mit der Hand in Laufrichtung drehen. Langwierig ab es geht - wenn dann die KW und die Ölpumpe voll sind (kein Öl läuft mehr durch den Schlauch) den Stopfen oder einen Ersatzstopfen wieder einbauen und nochmals probieren.

Noch was: im Handbuch gibt es eine Schnittzeichnung vom Motor an der man erahnen kann wie die Scheiben verbaut sein müssen!

Auf jeden Fall kommt Öl und das mit druck hat man am Dauem sofort gemerkt.
Mit den Scheiben war ich mir nicht mehr ganz sicher ist ja schon 3-4 wochen her.
Hatte das aber schon im Forum gelesen und wusste daher das ich aufpassen muss.
Hab ein Handbuch aber nicht rein geschaut :un:

Neben bei hab ja den Vergasser erhöht und hat alles super gepasst bis ich den Ventildeckel drauf machen wollte. :63:
Aber Gas und Sauerstoff haben die Entlüftung wieder in Form gebracht.
Trozdem vielen Dank Günther :daumhoch:
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Wednesday, January 27th 2021, 9:42pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,151

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

19

Wednesday, January 27th 2021, 9:04pm

Wenn die Scheiben falsch drinnen sind kommt KEIN Öldruck zustande.
Aaaaber, wenn alles "ölfrei" gemacht wurde reicht unter Umständen die Förderleistung der Olpumpe nicht aus.
Dann kann/sollte man den Gehäusestopfen (rechts oberhalb vom Nockenwellenlager) entfernen und mittels passenden Schlauch und Trichter Öl einfüllen.
Daber den Motor mit der Hand in Laufrichtung drehen. Langwierig ab es geht - wenn dann die KW und die Ölpumpe voll sind (kein Öl läuft mehr durch den Schlauch) den Stopfen oder einen Ersatzstopfen wieder einbauen und nochmals probieren.

Noch was: im Handbuch gibt es eine Schnittzeichnung vom Motor an der man erahnen kann wie die Scheiben verbaut sein müssen!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, January 27th 2021, 9:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Günther" (Jan 27th 2021, 9:04pm) with the following reason: ed


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

18

Wednesday, January 27th 2021, 8:58pm

Hat mir keine ruhe gelassen das ganz mit dem Öldruck.

Ich hab an dem Stopfen an der Nockenwelle vorne Öl rein und den motor etwas nach links gedreht. Das bestimmt 5-6 mal also Öl rein und drehen.
Wieder den Anlasser an geschmissen, kein Öl.
Ohne nach zu denken hab ich die Bohrungen für Öldruckschalter und wo der Stopfen war zu gehalten und siehe da. Sofort Öldruck erste vorne dann hinten.
Dachte echt schon ich hab die scheiben Falsch rein gemacht und darf alles noch mal zerlegen. :54:
Hab mal noch Bilder gemacht.
Siro has attached the following files:
  • DSC_0517.JPG (5.99 MB - 9 times downloaded - latest: May 4th 2021, 8:29am)
  • DSC_0518.JPG (5.77 MB - 8 times downloaded - latest: May 4th 2021, 8:29am)
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Wednesday, January 27th 2021, 8:58pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

17

Wednesday, January 27th 2021, 7:37pm

Ich brauch mal etwas Rat und zwar hab ich Motor und Getriebe alles zusammen gebaut.

Hab heute mal Öl rein in den Motor und hab ohne Kerzen den mit dem Anlasser drehen lassen. Nur kommt aus der Bohrung vom Öldruckschalter kein Öl. An den Kipphebeln auch nicht.

Angenommen die Scheiben an der Kurbelwelle sind Flasch drin.
Kommt dann auch kein Öl in die Schleuder?
Die Ölpumpe sollte doch nach 1 Minute das Öl angesaugt und durchgepumpt haben? Auch wenn nur mit Anlasser.
Wie ist euere Meinung?
Gruß Georg
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Wednesday, January 27th 2021, 7:37pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

16

Saturday, January 23rd 2021, 8:26pm

Getriebe abgedichtet, muss nur noch dran geschraubt werden.
Am Motor auch wieder paar mehr sachen dran.
Das mit den Kipphebel werd ich mal so lassen und beobachten.
Siro has attached the following file:
  • DSC_0514.JPG (6.13 MB - 11 times downloaded - latest: Jan 28th 2021, 8:46am)
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Saturday, January 23rd 2021, 8:26pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,151

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

15

Wednesday, January 6th 2021, 7:53am

Wenn die Kipphebelwelle richtig auf dem Kopf sitzt, die Tassenstößel eingesetzt sind, die Zylinder richtig auf dem Block sitzen, die Ventile (die einzustellen sind) auch geschlossen sind, würde ich mir vorerst keine Gedanken machen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, January 6th 2021, 7:53am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

14

Tuesday, January 5th 2021, 9:55pm

etwas komisch?!

Gibt mal wieder was neues,
bin am Motor wieder zusammenbauen und hab festgestellt das die einstellschrauben an den Kipphebeln gerade noch so ausreichen von der Länge.
Verbaut ist eine neue A2 Nockenwelle und erleichterte Kolbenbolzen. Kopfdichtung ist die dünne mit 0,8mm rest ist dem Orginalen zustand.
Ventilspiel A0,25 E0,20
Die Frage die sich mir stellt ist die: Gehört das so oder hab ich was Falsch gemacht?
Vielleicht hätte man doch den Kopf 2mm planen sollen. :un:
Was meint Ihr?
Gruß Georg
Siro has attached the following files:
  • DSC_0508.JPG (5.65 MB - 13 times downloaded - latest: Jan 29th 2021, 1:45pm)
  • DSC_0509.JPG (5.38 MB - 12 times downloaded - latest: Jan 29th 2021, 1:45pm)
  • DSC_0510.JPG (6.37 MB - 14 times downloaded - latest: Jan 29th 2021, 1:45pm)
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Tuesday, January 5th 2021, 9:55pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

13

Friday, December 18th 2020, 9:28pm

Also ich hab auch schon lange mal in Polen nach einem neuen L-Getriebe gesucht. Konnte keins finden, hab daher auch nur ein überholtes bekommen.
Bei meinem aktuellen ist das ganze teil so brutal zusammen gerostet das wird vielleicht nicht zu retten sein. Aber mal sehen werd ich aber erst im Januar mehr dazu sagen können.

Den Umlenkhebel hab ich schon getauscht der ist gut.
Bissle lackierarbeiten muss ich auch noch machen wenn man schon so schön platz hat im Motorraum. :-)
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Friday, December 18th 2020, 9:28pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Goggoly

Dieseltanker

Posts: 122

Location: Harsum

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

H I
-
H U 1 2 6 H
  • Send private message

12

Friday, December 18th 2020, 9:27pm

nein, habe ich nicht versucht, da die Hülse neu war. Ich werde weiter nach einem neuen Alu Gehäuse suchen.
Zweite teurere Variante ist einen Fachbetrieb zu suchen, der mir in das alte Gehäuse eine Buchse einsetzt.
Gruß
Uli
Signature from »Goggoly« Elektronik kann so aufregend sein ^^

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Goggoly, verfasst am Friday, December 18th 2020, 9:27pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,845

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Send private message

11

Friday, December 18th 2020, 8:41pm

Ich glaub, Ich war der Jenige, der auf dem Schlauch stand!
Das an er Stelle unten Spiel ist, ist mir wirklich noch nicht untergekommen.
Schon mal probeweise die Hülse andersrum reingesteckt und geguckt, ob das Spiel immer noch an der Stelle ist?
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Friday, December 18th 2020, 8:41pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Goggoly

Dieseltanker

Posts: 122

Location: Harsum

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

H I
-
H U 1 2 6 H
  • Send private message

10

Friday, December 18th 2020, 5:20pm

Hallo Werner
" daß die Lagerung der Exzenterhülse im Alugehäuse unten Seitenspiel hat " damit meinte ich nicht die Rollenlager der Schnecke, sondern die Exzenterhülse, mit der man den Abstand zwischen Segment und Schnecke einstellt. Diese Hülse gibt es als Ersatzteil und ich habe sie gewechselt. Der Erfolg war NULL.
Nach genauer Untersuchung stellte sich heraus, da diese Einstellhülse unten wo der Lenkhebel angeschraubt ist, etwas seitliches Spiel hat. So bewegt sich der Lenkhebel erst mal seitlich, bevor er das Lenkgestänge bewegt. Ich hoffe, ich habe mich jetzt etwas verständlicher ausgedrückt.
Schönen Gruß
Uli
Signature from »Goggoly« Elektronik kann so aufregend sein ^^

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Goggoly, verfasst am Friday, December 18th 2020, 5:20pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,845

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Send private message

9

Friday, December 18th 2020, 12:52pm

...... Spiel der Lager im Alu?
Dann waren da die Lager fest und die Lagerschale hat sich ins Alu gearbeitet?
Das hab ich noch nicht gesehen!

Nur noch der Hinweis (aus eigener Erfahrung):
Die Lager musste ich mehrfach "nachziehen" bzw auch ein wenig "Überspannen" (danach natürlich wieder gelockert) um die Lagerschalen richtig zu setzen!
Das musste ich bestimmt 3 bis 4x wiederholen, bis das Spiel zufriedenstellend war!
Überspannen zwar mit Gefühl, aber schon gut Druck gegeben!

Gruß, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Friday, December 18th 2020, 12:52pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Goggoly

Dieseltanker

Posts: 122

Location: Harsum

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

H I
-
H U 1 2 6 H
  • Send private message

8

Friday, December 18th 2020, 12:41pm

Hallo Werner
Bei meinen Lenkgetrieben habe ich festgestellt, daß die Lagerung der Exzenterhülse im Alugehäuse unten Seitenspiel hat.
Das Nachstellen an den sonst möglichen Stellen, Kegelrollenlager, Exzenterhülse und Lenksegment Höhenspiel habe ich schon ausgereizt bis zum beginnenden Blockieren. Spiel hatte sich nicht nenneswert verringert. Jetzt suche ich entweder ein neies, nicht überholtes, L-Getriebe oder ein neues L-Getriebe Gehäuse oder eine gute Idee, was ich sonst noch machen kann.
schöne Grüße
Uli
Signature from »Goggoly« Elektronik kann so aufregend sein ^^

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Goggoly, verfasst am Friday, December 18th 2020, 12:41pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,845

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Send private message

7

Thursday, December 17th 2020, 10:33pm

....... zu viel Spiel?
Wenn ich mittlerweile ein Lenkgetriebe überhole, stell ich die konzentrische Führung und dien Gegenhalter mehrfach nach, bis auch nach hin und herdrehen das Spiel fast verschwindet! Gerade die Lagerschalen setzen sich teilweise noch nach, was dann speziell beim Gegenhalter eben wieder radiales Spiel ergibt, was eben wiederum nach außen Lenkspiel resultiert.

Gruß, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Thursday, December 17th 2020, 10:33pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,262

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

6

Thursday, December 17th 2020, 10:18pm

Hallo Georg
Du schreibst, daß du das Lenkgetriebe tauschen willst, verrätst du uns, wo du ein brauchbares herbekommst?
Ich bin mitlerweile bei meinem dritten und habe immer noch viel zu viel Spiel am Lenkrad. X(
Achsschenkel und Kugelköpfe sind alle einwandfrei.
Gruß
Uli


auch der Umlenkhebel kann da für verantwortlich sein .......aber bischen Spiel ist normal
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Thursday, December 17th 2020, 10:18pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Goggoly

Dieseltanker

Posts: 122

Location: Harsum

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

H I
-
H U 1 2 6 H
  • Send private message

5

Thursday, December 17th 2020, 9:48pm

Lenkgetriebe

Hallo Georg
Du schreibst, daß du das Lenkgetriebe tauschen willst, verrätst du uns, wo du ein brauchbares herbekommst?
Ich bin mitlerweile bei meinem dritten und habe immer noch viel zu viel Spiel am Lenkrad. X(
Achsschenkel und Kugelköpfe sind alle einwandfrei.
Gruß
Uli
Signature from »Goggoly« Elektronik kann so aufregend sein ^^

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Goggoly, verfasst am Thursday, December 17th 2020, 9:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

4

Thursday, December 17th 2020, 8:04pm

Heute war ich motiviert

Heute mal alles ausgebaut und zerlegt.
Ging super mit meinem Hubwagen :daumhoch:


Kupplung Durckplatte sind die Finger fast durch geschlifen. Mitnehmerscheibe ist auch nicht mehr die beste.
An der Traverse ist auch ein stehbolzen abgebrochen.

Steuerkette war auch nicht mehr die beste.
Hohlschraube an der Kurbelwelle wurde von den vorbesitzern etwas mit Hammer und meisel bearbeitet :teufel:

am zweiten Pleul hat ne schraube gefressen und am ersten ist der Ölabstreifring gebrochen.
Bis die ungeplanten Teile da sind wird es vermutlich nach Weihnachten wenn überhaupt.
Ich häng mal paar bilder an.
werd euch auf dem laufenden halten
Grüße Georg
Siro has attached the following files:
  • DSC_0494.JPG (5.73 MB - 18 times downloaded - latest: Mar 18th 2021, 2:29pm)
  • DSC_0495.JPG (6.36 MB - 10 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:42am)
  • DSC_0496.JPG (6.24 MB - 11 times downloaded - latest: Mar 18th 2021, 2:30pm)
  • DSC_0497.JPG (6.04 MB - 8 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:43am)
  • DSC_0498.JPG (6.68 MB - 8 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:43am)
  • DSC_0499.JPG (6.64 MB - 8 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:43am)
  • DSC_0500.JPG (6.03 MB - 13 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:43am)
  • DSC_0501.JPG (6.52 MB - 9 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:43am)
  • DSC_0502.JPG (5.97 MB - 8 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:43am)
  • DSC_0503.JPG (4.97 MB - 10 times downloaded - latest: Jan 7th 2021, 9:43am)
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Thursday, December 17th 2020, 8:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,759

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

3

Wednesday, December 16th 2020, 10:08pm

Ja gut, Plastik rostet eher nicht! :D
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Wednesday, December 16th 2020, 10:08pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Sportauspuff Blender

Posts: 4,042

Location: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Send private message

2

Wednesday, December 16th 2020, 9:38pm

Bei meinem ist der Ventildeckel weniger versifft als der Luftfilterdeckel. Aber Öl soll ja konservieren, deshalb habe ich vermutlich noch keinen Rost am Luftfilterdeckel entdecken können. :spass:
Signature from »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Wednesday, December 16th 2020, 9:38pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

  • "Siro" started this thread

Posts: 33

Location: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

1

Wednesday, December 16th 2020, 8:53pm

Der Winter wird zu kurz sein

Hallo alle zusammen,
hab heute mal mit meinem Wintervorhaben gestartet.
Kurze ein paar Punkte die ich abarbeiten werde:
  • Motor zerlegen und abdichten
  • leichte Kolbenbolzen
  • A2 Nockenwelle
  • Fabdosentuning mit leichter Erhöhung
  • neue Kupplung
  • Getiebe abdichten
  • Lenkgetriebe tauschen
  • neue Benzinpumpe
Heute habe ich angefangen alle Verbindungen zum Motor und getriebe zu entfernen.
Gleich mit leichten Problemen gestarten siehe Bild.
Was mich aber interresiert ist ob bei euren 126er auch immer der Luftfilter und der Ventildeckel so eingesifft ist?
Werd die Fortschritte und sonstige Erkenntnise hier weiter posten.
Beste Grüße Georg
Siro has attached the following files:
  • DSC_0491.JPG (6.12 MB - 26 times downloaded - latest: Apr 25th 2021, 9:36pm)
  • DSC_0492.JPG (5.74 MB - 10 times downloaded - latest: Jan 6th 2021, 8:58pm)
  • DSC_0493.JPG (5.1 MB - 5 times downloaded - latest: Jan 28th 2021, 10:44am)
Signature from »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Wednesday, December 16th 2020, 8:53pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 2,158 | Hits yesterday: 5,970 | Hits total: 19,620,188 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,656.28 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am