You are not logged in.

Joge

Heizungshebelsucher

Posts: 811

Location: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

6

Thursday, April 27th 2023, 7:39pm

Mit dem Wunsch nach Optimierung würde ich Nockenwelle und grosse Vergaser vernachlässigen. Es gibt einfache Verbesserungen wie die leichten Kolbenbolzen und Zylinderkopf planen ( 1-2mm wobei je mehr desto mehr werden die Dichtringe der Stösselrohre gequetscht) . Was merklich mehr Drehmoment bringt ist das sogenannte Farbdosentuning,hier mal die Suchfunktion nutzen . Es gab zeitweise geänderte Vergaserunterlagen zu kaufen . Auf jeden Fall solltest du die Nockenwellenlagerung begutachten .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Thursday, April 27th 2023, 7:39pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Schlüsselstarter

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 482

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

5

Thursday, April 27th 2023, 5:44pm

Ok, coole info.
Dann bleibe ich doch eher beim Original und hübsche die per Farbe etwas auf und nutze auch die Originale Ölwanne. War nur so ne optische spinnerei und das Geld stecke ich dann lieber in die wichtigen Teile ;-)

Hab ja auch noch die 3,5l ölwanne und den Alu ventildeckel im Auge.



Die original Ölwanne hat einen doppelten Boden und wird mit Kühlluft durchströmt. Die meisten Aluölwannen haben das nicht.
Dann muss unbedingt im Lüftergehäuse das Loch geschlossen werden.

Die meisten Alu Ventildeckel werden nicht vernünftig dicht oder lassen sich überhaupt nicht montieren.
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Thursday, April 27th 2023, 5:44pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Posts: 7,572

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

4

Thursday, April 27th 2023, 5:35pm

Hab ja auch noch die 3,5l ölwanne und den Alu ventildeckel im Auge.



Die original Ölwanne hat einen doppelten Boden und wird mit Kühlluft durchströmt. Die meisten Aluölwannen haben das nicht.
Dann muss unbedingt im Lüftergehäuse das Loch geschlossen werden.

Die meisten Alu Ventildeckel werden nicht vernünftig dicht oder lassen sich überhaupt nicht montieren.

Coffey72

Schlüsselstarter

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 482

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

3

Thursday, April 27th 2023, 5:19pm

Wie schon gesagt gehts uns optimieren.
Natürlich ist etwas mehr Leistung nicht so schlecht.

Zylinder und Kolben werde ich dann mal begutachten und sehen was ich damit mache.
Die Bolzen habe ich auch dem Schirm.
Zu dem ganzen kommt ja noch Pleul Lager, Kurbelwellen Lager ….

Muss mal sehen wer mir dann ggf. die Ventile umbauen kann für nen vernünftigen Kurs.
Wenn ich das Ding für 1000 Euro vernünftig Revisioniert bekomme bin ich ja zu Frieden.
Nen frisch aufgebauter Motor kostet mich 2500.

Nockenwelle hatte ich ursprünglich nicht vor zu verändern, muss mich da mal schlau machen wie die im Kurs stehen.
Hab ja auch noch die 3,5l ölwanne und den Alu ventildeckel im Auge. Das ist aber teilweise eben nur Optik.

Auspuff wird auch ein anderer fällig werden. Muss da aber aufpassen wegen H Kennzeichen




Kolben/Zylinder würde ich neu machen, aber gute Qualität nehmen, kein billig Scheiß!
Kopf 2 mm planen, andere Nocke, entweder 40/80 oder 45/75. Größere Ventile macht auf jeden Fall enorm was aus, aber aufwendige Arbeit!
Die 40/80 hat Drehmoment unten raus, dei 45/75 auch etwas besser im oberen Bereich.
Auf jeden Fall auch leichte Kolbenbolzen, der originale vergaser schnürt dich im oberne Drehzahlbereich etwas zu, hier wäre ein 30 iger für etwas mehr Leistung ratsam, aber da du ja nur optimieren willst, reicht der Vergaser so erstmal! Einige fahren den " normalen " 28 er auf 30 aufgebohrt. Ich glaube Il Motore bietet auch welche an, weiß das aber nicht genau.

Ich hab ne CNC Firma im Hof gehabt, der hat mir das gemacht. Unabhängig davon hab ich mir noch einen 28 er Dellorto, ebenfalls auf 30 geöffnet, zugelegt!

Mit den angegebenen Veränderungen solltest du bei 30 - 32 PS liegen. Reicht allemal!

Rechne mal ungefähr 6 - 800 Euro für die angesprochenen Teile. Wobei ich die aktuellen Preis für Kolben/Zylinder nicht soo genau weiß.
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Thursday, April 27th 2023, 5:19pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Fiat 500 Überholer

Posts: 5,066

Location: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- W G
-
L B 2 H
  • Send private message

2

Thursday, April 27th 2023, 5:09pm

Kolben/Zylinder würde ich neu machen, aber gute Qualität nehmen, kein billig Scheiß!
Kopf 2 mm planen, andere Nocke, entweder 40/80 oder 45/75. Größere Ventile macht auf jeden Fall enorm was aus, aber aufwendige Arbeit!
Die 40/80 hat Drehmoment unten raus, dei 45/75 auch etwas besser im oberen Bereich.
Auf jeden Fall auch leichte Kolbenbolzen, der originale vergaser schnürt dich im oberne Drehzahlbereich etwas zu, hier wäre ein 30 iger für etwas mehr Leistung ratsam, aber da du ja nur optimieren willst, reicht der Vergaser so erstmal! Einige fahren den " normalen " 28 er auf 30 aufgebohrt. Ich glaube Il Motore bietet auch welche an, weiß das aber nicht genau.

Ich hab ne CNC Firma im Hof gehabt, der hat mir das gemacht. Unabhängig davon hab ich mir noch einen 28 er Dellorto, ebenfalls auf 30 geöffnet, zugelegt!

Mit den angegebenen Veränderungen solltest du bei 30 - 32 PS liegen. Reicht allemal!

Rechne mal ungefähr 6 - 800 Euro für die angesprochenen Teile. Wobei ich die aktuellen Preis für Kolben/Zylinder nicht soo genau weiß. Günni hat welche für 310 Euro der Satz, beim Axel Gerstel liegen die Preise zwischen gut 300 bis ca.480 Euro.
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

This post has been edited 1 times, last edit by "Jürgen Illtz" (Apr 27th 2023, 5:14pm) with the following reason: erg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Thursday, April 27th 2023, 5:09pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Schlüsselstarter

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 482

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

1

Thursday, April 27th 2023, 3:36pm

Motor Revision

Hey Ho Fiatistis

Ich habe das Gefühl das mein Motor nicht mehr der hellste ist und würde diesen gerne in naher Zukunft revisionieren, Also komplett Zerlegen und neu aufbauen.
Will mich in diesem Tread entsprechend informieren , Planen , vorbereiten.

Das sind die Probleme die ich aktuell sehe:
- Öldrucklampe geht an wenn er auf Standgas läuft
- Recht hohes spiel zwischen Motor und Verteilerantrieb Steuerkette ?
- Befürchtung auf Lagerschaden, muss aber mal nen gut laufenden 650Motor hören und vergleichen
- Ölverlust , kann die Heizung nicht anmachen weil das Ding scheinbar Komplett verölt ist.
- etc


Nun zur Frage, was würdet ihr in dem Fall alles ersetzen , umbauen verbessern ?
- Klar erst mal auseinanderbauen und nen überblick verschaffen.
- Kopf Planen habe ich auf dem Schirm, mein Onkel hat das Equipment dafür.
Wieviel planen macht sinn wenn man das Ding standardmäßig zusammensteckt ?
-Ventilsitze vergrößern, macht das bei nem Motor mit Standard Vergaser etc. sinn ? Will nur Optimieren nicht wirklich auf Leistung tunen.
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Thursday, April 27th 2023, 3:36pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 24,797 | Hits yesterday: 30,299 | Hits total: 38,289,151 | Hits record: 193,986 |

Counter age (days): 6,683.76 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am